.

Aufgaben des Gutachterausschusses

Der Gemeindeverwaltungsverband Gullen nimmt die Aufgaben der gemeindlichen Gutachterausschüsse nach § 193 Baugesetzbuch wahr. Diese umfassen insbesondere die Erstellung von Verkehrswertgutachten, die Bewertung von Wohnungs- und Grundstücksrechten, die Führung der Kaufpreissammlung (§ 195 Baugesetzbuch) und die Festsetzung der Bodenrichtwerte (§ 196 Baugesetzbuch).

Der Gutachterausschuss setzt sich aus dem Vorsitzenden des Gutachterausschusses und den gemeindlichen Gutachtern zusammen, die durch die Verbandsversammlung auf vier Jahre bestellt werden.

Die Begutachtung und Festlegung von Verkehrswerten von Grundstücken erfolgt auf Einzelantrag, während alle zwei Jahre die Bodenrichtwerte festgelegt werden, welche das Ergebnis der Auswertung der eingegangenen Kaufverträge sind.

Der Gutachterausschuss bedient sich zur Erfüllung seiner Aufgaben einer Geschäftsstelle, die bei der Verbandsverwaltung angesiedelt ist.